Herbstgemüse

für eine warme Mitte

Zutaten

  • Butternusskürbis
  • Rote Bete
  • Karotten in verschiedenen Variationen
  • Lauch
  • Rosmarin, Thymian, Salz und Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung

  • alle Zutaten waschen und in kleine Stücke schneiden
  • Olivenöl dazu
  • mit Salz und Pfeffer würzen
  • Rosmarin und Thymian darüber

für 30 Minuten in den Backofen bei 180° Grad

Health-Check

  • Karotten und Butternusskürbis enthalten beta-Carotin, welches super für deine Sehkraft und Haut ist
  • Butternusskürbis ist reich an Mineralstoffen und enthält Vitamin C, was deinem Immunsystem gut tut
  • Rote Bete enthält Betanin, einen sekundären Pflanzenstoff, der antioxidative Eigenschaften hat
  • daneben enthält Rote Bete Folsäure und Eisen, welche wichtig für die Blutbildung sind
  • Lauch gehört zu den Lebensmitteln mit hohem Inulingehalt
  • Inulin ist ein Ballaststoff mit vorteilhafter Wirkung auf die Darmflora
  • Rosmarin wirkt anregend auf den Kreislauf und generell wärmend

Das Ofengemüse kannst du wunderbar zu Huhn, Fisch, Käse, Tofu, Quinoa und vielem mehr geniessen

Bon appetit!

Naturheilpraktikerin hilft beim Weg zur ganzheitlichen Gesundheit
WISSENSCHAFTLICH UND NATÜRLICH

Heute noch Beratungsgespräch anfordern

Ihre Gesundheit liegt mir am Herzen. Ich freue mich, Sie persönlich kennenzulernen und zu begleiten. Gemeinsam finden wir eine optimale Lösung für Ihr Anliegen.